Was Sie von uns erwarten können

An erster Stelle steht bei uns die ausführliche Beratung. Sollten Sie einen ästhetisch-chirurgischen Eingriff planen, dann sprechen Sie mit uns, unverbindlich und kostenlos.

Ärztliche Telefonberatung

Unter der Telefonnummer (0 89) 17 11 96-0 können Sie ein Telefonat mit unseren Ärzten vereinbaren.

Beratungsgespräch

Für ein Beratungsgespräch nimmt sich Dr. Winterberg ausführlich Zeit: Sie werden gründlich untersucht, Ihre Wünsche und Vorstellungen diskutiert und die besten Behandlungsmethoden vorgestellt.

Verlässliche Behandlungspreise

Alle Preisangaben für einen ästhetischen Eingriff (Facelift, Brustvergrößerung, Brustverkleinerung, Lidstraffung, Bauchstraffung, Nasenkorrektur etc.) beinhalten sämtliche Vor- und Nachbehandlungen, als auch die Kosten für Brustimplantate, Verbände, Kompressionswäsche, Sport-BHs, Schmerzmedikation etc.

Operationstermin nach Wunsch

Sollten Sie sich zu einer Operation entschließen, werden wir versuchen, Ihren Wunschtermin zu berücksichtigen. Sie können jederzeit bei uns anrufen bzw. noch einmal persönlich mit unseren Ärzten sprechen, wenn Sie noch weitere Fragen haben. Selbstverständlich kann auch ein weiterer Beratungstermin vereinbart werden. Rechtzeitig vor dem Operationstermin werden Ihnen alle Unterlagen zugeschickt.

Operationsvorbereitung im Haus

Auf Grund der geltenden Leitlinie sind bei gesunden und körperlich fitten Patienten, die sich einem kleinen bis mittleren Eingriff unterziehen, außer der körperlichen Untersuchung, Anamnese und Beantwortung standardisierter Fragebögen, keine weiteren Untersuchungen nötig. Ob weiterführende Untersuchungen (EKG, Labor) notwendig sind, entscheiden unsere Anästhesisten im Narkosegespräch. Diese Untersuchungen können unmittelbar an das Narkosegespräch von uns durchgeführt werden und sofort vom Anästhesisten befundet werden. Ein Labor und EKG können auf Wunsch des Patienten auch ohne die nötige Indikation durchgeführt werden.

Schonende und sichere Behandlung

Viele Operationen können ambulant durchgeführt werden – das heißt, Sie können am gleichen Tag wieder nach Hause gehen. Bei größeren OPs sollten Sie zur Überwachung eine oder (in Ausnahmefällen) zwei Nächte in unserer Klinik bleiben. In vielen Fällen fühlen sich die Patienten schon kurz nach dem Eingriff so wohl, dass Sie die Annehmlichkeiten (z.B. Essen à la carte, Patiententelefon, TV, DVDs) unserer Privatklinik genießen können.

Nachsorge und Schmerztherapie inbegriffen

Ein perfektes Ergebnis hängt auch von einer guten Nachbehandlung ab: Deswegen bleiben wir auch in engem Kontakt, so lange, bis die Wundheilung vollständig abgeschlossen ist.

Ein wichtiger Aspekt der postoperativen Behandlung ist die Schmerztherapie. Am Entlassungstag bekommen Sie einen individuell angepassten Schmerzplan, alle nötigen Medikamente und ggf. Kompressionswäsche.

Es steht Ihnen eine ärztlich besetzte 24-Stunden-Hotline zur Verfügung, die Ihnen bei allen Problemen und Fragen zum postoperativen Verlauf und insbesondere zur Schmerztherapie (Dosisanpassung, Umgang mit Nebenwirkungen, Ausschleichen der Medikation, Vorsichtsmaßnahmen etc.) gerne hilft.

Nach oben